Kategorie: Games

Hatred – eine Prüfung

Dieser Beitrag ist inspiriert vom Insertion-Podcast – Le Brunch: Gewalt ohne Kontext als reine Provokation? Ich möchte „Hatred“ nicht mal meine Mini-Reichweite als Plattform bieten. Deshalb kann sich jeder den Trailer selbst googlen.   Schon der Trailer zum Spiel „Harted“ vom Entwickler „Destructive Creations“ provoziert und polarisiert. Ein Mann bewaffnet sich, geht auf die Straße und tötet Menschen. Für Spieletrailer…

Valiant Hearts: The Great War

Vor hundert Jahren begann der 1. Weltkrieg. Grabenkämpfe und der Einsatz von Gas machten diesen Krieg grausam, wie nie zuvor. Insgesamt 17 Millionen Menschen starben. Doch heute scheinen uns die Ereignisse fern und unbedeutend. Valiant Hearts: The Great War ändert das und erzählt eine Geschichte in den Wirren dieses Krieges mit historischen Details. Spiele, die sich mit Krieg beschäfftigen, gibt…

This War of Mine

Kriegsspiele gibt es viele. Ob Shooter oder Strategiespiel, in einem gleichen sie sich wie ein Ei dem anderen – man spielt immer Soldaten. „This War of Mine“ will Krieg aus einer anderen Perspektive zeigen. Videospiele sollen vor allem Spaß machen. Ihr Potenzial ist jedoch viel größer, weil sie Geschichten erlebbar machen und sehr intensiv Gefühle vermitteln können. Die Immersion von…

Remember Me

„Die Gedanken sind frei“ ist nicht nur ein Volkslied, sondern auch eine Stammtischweisheit. Jeder kann denken, was er will ohne Konsequenzen. Was wenn das nicht so wäre, wenn man sie verändern könnte, löschen, erfinden, kopieren, in fremde Gehirne einpflanzen? Willkommen im „Neo Paris“ von „Remember Me“.